Geld im Glas, Filzstifte, Münze, Coin,Money,
Wie voll sind Deine Beziehungskonten?
29. Dezember 2017
VW Bus, Reset, Einfachheit
Wie das Leben einfach einfach wird.
4. Juli 2018

Das Leben ist mehr als die Summe aller Teile..

Eine tolle Entwicklung!

Ich blicke zurück auf sechs Jahre Entwicklung und fühle mich unheimlich erwachsen und glücklich. Sechs Jahre voller Höhen und Tiefen, voller Entwicklung und Veränderung und bin erfüllt von Dankbarkeit. Denn endlich bin ich das, was ich schon immer war: Glücksschmied. Heute kann ich sagen: Das Leben ist mehr als die Summe aller Teile und das Puzzle des Lebens hat mir oftmals die richtigen Teile in die Hand gedrückt.

Endlich erwachsen?

Vor sechs Jahren beendete ich mein Studium der Sozialpädagogik mit einem Durchschnitt Jenseits von Gut und Böse. Nach dem Studium startete ich durch das BAföG verschuldet in die Anstellung. Ich wusste nichts. Jede Aufgabe war kaltes Wasser, jedes Problem eine Hürde von ganz neuer Qualität.Und dann war ich erwachsen. Viel mehr das, was in meiner Wahrnehmung zum Erwachsen-werden dazu gehört. Das tägliche Brot zu verdienen und noch mehr, viel mehr. Das Brot für den gesamten Monat, das gesamte Jahr. Ich stieg mit brandneuen Sneakern ins Hamsterrad des Lebens ein.
Viele Menschen können in diesem Rhythmus aus Schlaf und Arbeit dem beständigen Wechsel von Anspannung und Entspannung gut leben. Ziele hierbei sind: Die Pension, die Rente oder der vorzeitige Ruhestand. Doch irgendwie müssen die 40 Jahre der Arbeit überwunden und überlebt werden. In meiner heutigen Wahrnehmung eine gruselige Vorstellung.

Es muss doch mehr geben?

Mein erster Arbeitsvertrag, eine Krankheitsvertretung für über ein Jahr lief aus. Und da war er: der erste Wink des Universums mehr aus mir rauszuholen, Abenteuer zu erleben, meine Grenzen auszuweiten, meinen Horizont zu erweitern, zu LEBEN!
Der geneigte Leser denkt nun vielleicht an Drogenkonsum. Doch es geht auch anders, lebendiger: Ich verpflichtete mich zum freiwilligen Wehrdienst in Schwarzenborn und war kurz darauf Rekrut der Jägertruppe. Viele Tage verbrachte ich mit meinen Kameraden, meinen Freunden auf Zeit im eingeschneiten Schützengraben und tat das was Kinder am liebsten machen. Wir probten den Ernstfall und spielten Krieg. Eine tolle und bedeutungsvolle Zeit! Die mir deutlich machte wie vermurkst die heutigen Abiturjahrgänge sind. Stetig der Blick zum Lebenslauf, merkwürdige Erwartungen von dem Dienst an der Waffe und eine Belastbarkeit wie rohe Eier, das war die Kernbotschaft der Grundausbildung.

Wald- und Wiesenerfahrung

Als ich nach meiner Dienstzeit die Truppe verließ, waren meine Erwartungen an meine Arbeitgeber klar: Ich wollte Kaffee trinken können wann ich wollte und Abends im eigenen Bett schlafen. Klasse! Solche Arbeitgeber gibt es viele. Also zurück ins Hamsterrad! Herzlich willkommen!
BÄM: Wink Nummer zwei des Universums. Die Arbeitsbedingungen krankten der Kaffee war ständig kalt und schlafen konnte ich auch nicht mehr gut. Ich knirschte nachts. So doll, dass ich eines morgens aufwachte und einen kaputten Zahn im Mund hatte.. Details erspare ich Dir.

Angestellt? Nein Danke.

Angestellt sein? Erwachsen sein? Nichts für mich. Ich brauche Abenteuer. Die Ersparnisse der Bundeswehr steckte ich in den Kleinwagen in meinem Kiefer, meinen Frust wandelte ich in positive Energie. Die Energie der Veränderung. Mit Vergnügen kündigte ich mein Hamsterrad und konzentrierte mich fortan auf das was mir Freude bereitet. Bewegung, Sport und Menschen. Körper, Seele, Geist.

Puzzleteile fügen sich

Vom Personal Trainer (2015) wandelte ich mich zum Gesundheitsberater (2016) und nun bin ich „Glücksschmied“. Meine Vision? Menschen ein glückliches und sinnhaftes Leben voller Gesundheit zu schenken. Dazu gehört eine ausgeglichene Work-Life Balance sowie eine hohe Lebens-Zeit-Verantwortlichkeit. Viele Teile die ursprünglich gar nicht zusammenpassten ermöglichen es mir heute meine Vision jeden Tag zu leben. Ein Puzzle fügte sich zusammen. Ich habe endlich das Gefühl angekommen zu sein.
Ob ich glücklich bin? Na was denkst Du?

Kernbotschaft

Meine Botschaft an Dich: Auch wenn Du jetzt noch nicht weißt wie das Puzzle am Ende aussieht, es lohnt sich doch anzufangen und Teile zu legen. Getreu dem Motto: Der Weg ist das Ziel. Wieder einmal stelle ich fest: Das Leben ist eben doch mehr als die Summe aller Teile.

Entspannte Grüße
Johannes

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Privacy Policy Settings


Notice: Undefined index: privacy_services in /www/htdocs/w0144fd2/wordpress-webseite/wp-content/plugins/gdpr-tools/public/class-gdpr-tools-public.php on line 147

Notice: Undefined index: privacy_services in /www/htdocs/w0144fd2/wordpress-webseite/wp-content/plugins/gdpr-tools/public/class-gdpr-tools-public.php on line 117